Chancenschätzung Sofortiges und kostenloses Feedback zu deinen Chancen auf ein Sportstipendium

 Seidlstr. 8, 80335 München, D

 +49 89 21 76 69 43

 ms@monaco-sports.com

 monaco-sports

WhatsApp Symbol

Kontaktiere uns per WhatsApp:
+49 89 21 76 69 43

Für 2021 haben wir nur noch 41 Plätze frei.

Die Wege eines Sportstipendiaten in den USA

Vor etwa fünf Jahren haben sich unsere Wege getrennt. Letztes Jahr habe ich sie zuletzt In Belgrad bei einer Hochzeit gesehen, wo der Bräutigam seine Flitterwochen nach hinten verschoben hatte, um stattdessen ein kleines Soccer-Revival in einer kleinen Fussballhalle mit uns für einen Tag zu starten

Meisterfeier im amerikanischen College Fußball

Der Pokal in den Händen einen Spotstipendiaten

Ich selbst war nach meiner College Zeit mit einem Sportstipendium nach Deutschland zurückgekehrt. Meine Erfahrungen, die ich in den USA gemacht hatte, wollte ich nun an die kommende deutsche College-Generation weiter geben, sodass auch andere hier die Möglichkeit haben sollten mit einem Sportstipendium in den USA zu studieren.

Ein Teil meiner Freunde war in den USA geblieben und hatte eine Karriere als Fußballprofis angestrebt. Drei von ihnen - sie kommen ursprünglich aus Serbien, Irland und England (wobei hier auch noch ein bisschen italienisch und jamaikanisch mitschwingt) haben ihren Durchbruch in einer Mannschaft in der USL geschafft.

Die USL kann man mit der zweiten amerikanischen Fußballprofiliga gleichsetzen.

 

Hier spielt übrigens derzeit auch der ehemalige deutsche Fußballnationalspieler Marcel Schäfer. Meine Jungs konnten sich nicht nur ihren Traum vom Fußballprofi erfüllen, sondern in diesem Jahr sogar die Meisterschaft in der Liga gewinnen.

Das Fundament ihres Erfolgs wurzelt im College Fußball, wovon ich Zeuge bin und somit das Geheimnis ihres Erfolgs kenne. Diese möchte ich euch verraten: Im College Fußball wird nicht nur Wert auf die sportlichen Fähigkeiten eines „Student Athletes“ gesetzt, sondern auch sein Charakter gestärkt.

 

Unser damaliger Trainer Ist nicht müde geworden zu erwähnen, dass wir Spieler für unseren Erfolg hart arbeiten müssen, während wir die Freude nicht verlieren dürfen. Gleichzeitig musste man mit dem fast täglichen Training und den vielen Spielen ähnlich gut zurecht kommen wie ein deutscher Profi, der durch Champions League- sowie Bundesligaeinsätze immer wieder sein Niveau abrufen muss.

 

Zwar ist das fußballerische Niveau nicht so hoch wie in der Champions League, aber die körperliche sowie mentale Belastung ist vergleichbar. Auch vermag ein Champions League Profi zusätzlichen medialen Druck verspüren, ein College Fußballer muss dafür neben der sportlichen Belastung auch noch mit dem Studium zurecht kommen und darf seine Noten nicht schleifen lassen. Meine drei Freunde waren nicht nur in unserem College sehr erfolgreich, sondern haben nun auch auf Profiebene bewiesen, dass ihnen das dort gelernte zum Erfolg führt.

 

Ich bin mir sicher, dass auch die anderen damaligen Teamkollegen ihren heutigen Erfolg ihrer Collegezeit zumindest zu einem sehr großen Teil zu verdanken haben, auch wenn sie nicht das Privileg haben auf die selbe Art und Weise im Mittelpunkt zu stehen wie meine drei Jungs. Es sei ihnen gegönnt!

 

Letztes Jahr könnte ich sie in Belgrad zu einer der Hochzeiten besuchen. Mit größter Bewunderung wünsche ich meinen Jungs alles Gute auf ihrer weiteren sportlichen, sowie privaten Reise. Ich hoffe, mit euch bald mal wieder auf dem Platz stehen oder zumindest euch bald mal wieder sehen zu können :)